Produktionsförderung für DAS DRITTE STERBEN

Der FFF Bayern fördert die Produktion des neuen Kinofilms von Regisseur Philipp Leinemann, DAS DRITTE STERBEN, mit insgesamt 450.000€. Glückwunsch an alle Beteiligten!

Produktionsförderung für GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER

Die Film- und Medienstiftung NRW hat in ihrer letzten Sitzung entschieden, die Produktion unseres Kinospielfilms GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER mit 250.000€ zu fördern. Wir freuen uns!

Produktionsförderung für SOMMERHÄUSER

Die FFA hat in ihrer letzten Sitzung entschieden, die Produktion unseres Kinospielfilms SOMMERHÄUSER mit 130.000€ zu fördern. Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

Produktionsförderung für GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER

Der FFF Bayern hat in seiner letzten Sitzung entschieden, die Produktion unseres Films GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER (Regie: Anca Miruna Lazarescu, Buch: Silvia Wolkan) mit insgesamt 250.000€ zu fördern. 

 

Förderung für SOMMERHÄUSER

Der FFF Bayern hat in seiner letzten Sitzung entschieden, die Produktion unseres Kinospielfilms SOMMERHÄUSER mit 300.000€ zu fördern. Wir freuen uns!

Filmmusikpreis für OUTSIDE THE BOX

Das Kinofest Lünen hat den Preis für die Beste Filmmusik an OUTSIDE THE BOX vergeben. Herzliche Glückwünsche gehen an unsere Komponistinnen Jessica Moss und Sophie Trudeau!

Walker+Worm Film erhält Slate-Funding

Der FFF Bayern hat in seiner Sitzung vom Oktober 2015 entschieden, Slate-Funding in Höhe von 95.000€ an Walker+Worm Film zu vergeben. Gefördert werden die Projekte DAS DRITTE STERBEN, EISTAU, MS ZUKUNFT und SOMMERHÄUSER.

 

Projektentwicklungsförderung für GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER

Das Kuratorium junger deutscher Film hat für unser Projekt GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER Projektentwicklungsförderung in Höhe von 27.000€ vergeben.

 

STEFAN ZWEIGS SCHACHNOVELLE erhält Projektentwicklungsförderung

Wir freuen uns sehr über 35.000€ Projektentwicklungsförderung des FFF Bayern für unseren Stoff STEFAN ZWEIGS SCHACHNOVELLE.

OUTSIDE THE BOX feiert Weltpremiere!

Philip Kochs OUTSIDE THE BOX feiert Weltpremiere auf dem Filmfest München! Herzlichen Dank an alle Darsteller und Crewmitglieder, die dabei sein konnten.

Metropolis Filmpreis für Frauke Finsterwalder

Frauke Finsterwalder wird vom Bundesverband Regie mit dem Metropolis Filmpreis für den besten Nachwuchsregisseur ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Auszeichnung für WIR WAREN KÖNIGE

Noch ein Festival, noch ein Preis! WIR WAREN KÖNIGE gewinnt den Narrative Feature Jury Award des Austin Film Festivals in Texas. Yeah!

WIR WAREN KÖNIGE als bester Langfilm geehrt

WIR WAREN KÖNIGE wurde beim Filmkunstpreis Sachsen-Anhalt 2014 als bester Langfilm ausgezeichnet. Wir gratulieren Regisseur Philipp Leinemann und allen Beteiligten!

Sandra Hüller gewinnt LOLA

Wir gratulieren Sandra Hüller ganz herzlich zum Gewinn der LOLA für die beste weiblichen Nebenrolle in FINSTERWORLD! 

Förderung für OUTSIDE THE BOX

Glückwunsch an Philip Koch: Der FFF Bayern hat in seiner Sitzung vom 30. April entschieden, seinen Debütfilm, die Komödie OUTSIDE THE BOX, mit insgesamt 300.000 € zu fördern.

FINSTERWORLD in fünf Kategorien für den Deutschen Filmpreis nominiert

Beste weibliche Nebenrolle, Beste männliche Nebenrolle, Beste Musik, Bestes Drehbuch, Bester Film. 5 Nominierungen! Danke, Deutscher Filmpreis! WAHNSINN!!!

FINSTERWORLD als bester Spielfilm ausgezeichnet

Finsterworld wurde auf dem Vancouver International Women in Film Festival als Bester Spielfilm ausgezeichnet. Danke!!!

Deutscher Kritikerpreis für Drehbuch zu FINSTERWORLD

Frauke Finsterwalder und Christian Kracht gewinnen den Deutschen Kritikerpreis für das beste Drehbuch 2013. Herzlichen Glückwunsch, Frauke und Christian!

Deutscher Schauspielerpreis für Michael Maertens

Michael Maertens gewinnt den Deutschen Schauspielerpreis für seine Rolle als Claude Petersdorf in FINSTERWORLD. Herzlichen Glückwunsch!

http://www.schauspielerpreis.com/#/preistraeger/

EISTAU erhält Drehbuchförderung

Der FilmFörderFonds Bayern hat Drehbuchförderung für August Pflugfelders Drama EISTAU bewilligt. Das Drama nach dem gleichnamigen Roman von Ilja Trojanow handelt von einem idealistischen Gletscherforscher, der auf einem Forschungs-Kreuzschiff in der Antarktis anheuert und dort zunehmend an der Ignoranz der Touristen verzweifelt. Herzlichen Glückwunsch, August!

SCHNEE gewinnt Innsbruck Nature Film Festival

Wir freuen uns über einen weiteren Preis: August Pflugfelders Dokumentation SCHNEE gewinnt den internationalen Wettbewerb des Innsbruck Nature Film Festival. Herzlichen Glückwunsch, August!

Goldenes Auge für FINSTERWORLD

FINSTERWORLD wird auf dem Zürich Film Festival mit dem goldenen Auge für den besten deutschsprachigen Spielfilm ausgezeichnet. Daneben gewinnt der Film den Preis der schweizerischen Filmkritik. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an das gesamte FINSTERWORLD-Team!

Cologne Conference zeichnet FINSTERWORLD aus

FINSTERWORLD wird auf der diesjährigen Cologne Conference mit dem TV Spielfilm-Award ausgezeichnet. Frühere Preisträger waren unter anderem Anton Corbijn und Michael Winterbottom. Keine schlechte Gesellschaft, oder? Frauke Finsterwalder und Christian Kracht werden den Preis am 4. Oktober in Köln entgegennehmen. 

Die Cologne Conference über den Film: www.cologne-conference.de

FINSTERWORLD gewinnt den Bronze Zenith

FINSTERWORLD wurde auf dem World Film Festival Montreal mit dem Bronze Zenith ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch an Frauke Finsterwalder!

Weitere Informationen zum Award unter: http://www.ffm-montreal.org

FINSTERWORLD reist nach Buenos Aires!

FINSTERWORLD wird das Festival des deutschen Films in Buenos Aires (12.-18. September) eröffnen. Regisseurin Frauke Finsterwalder und Produzent Philipp Worm werden den Film vor Ort präsentieren.

FINSTERWORLD: Nominierung FIRST STEPS Award

Wir freuen uns, die Nominierung von Regisseurin Frauke Finsterwalder für den FIRST STEPS Award 2013 in der Kategorie "Abendfüllende Spielfilme" verkünden zu dürfen. Herzlichen Glückwunsch, Frauke!

Weitere Informationen zum Award unter: www.firststeps.de

FINSTERWORLD: Internationale Premiere

Wir freuen uns ankündigen zu dürfen, dass "Finsterworld" am 30. August seine internationale Premiere auf dem World Film Festival in Montreal feiern wird. Regisseurin Frauke Finsterwalder und Drehbuchautor Christian Kracht werden den Film vor Ort präsentieren.

>> Finsterworld auf dem World Film Festival in Montreal

FINSTERWORLD: Welturaufführung auf dem Filmfest München

Am 2. Juli feiert "Finsterworld" Premiere auf dem Filmfest München. Ein großes Dankeschön an alle, die mit dabei waren und den Film erst möglich gemacht haben!

Tickets: www.filmfest-muenchen.de

Projektentwicklungsförderung für VAKUUM

Die Stiftung Kuratorium junger deutscher Film hat in ihrer Sitzung vom Mai 2013 entschieden, Christine Reponds Spielfilm VAKUUM im Bereich Talentfilm zu fördern.

 

Drehbuchförderung für DAS DRITTE STERBEN

In seiner Sitzung vom April 2013 hat der FFF Bayern entschieden, die Drehbuchentwicklung von DAS DRITTE STERBEN, dem neuen Projekt von Autor und Regisseur Philipp Leinemann, zu fördern. Wir gratulieren Philipp Leinemann!